Cart 0

Mitmachen

 

Gemeinnützig

Die IAF Veranstaltungen finden mehrheitlich im öffentlichen Raum statt und sind für das Publikum kostenfrei. So kann Kunst ganz niederschwellig erlebt werden.

Nicht-Profit-Orientiert

Das IAF erwirtschaftet keine Einnahmen durch Eintrittsgelder und ist daher auf vielfältige Unterstützung angewiesen, um ein kostenfreies Angebot zu gewährleisten.

Kosten

Die IAF Kunstinterventionen, die während rund zwei Wochen sowohl in der Innenstadt Basels als auch dezentral in Quartieren zu erleben sind, verursachen trotz des Gratis-Zugangs Kosten: Inhalte werden produziert, Kunstwerke und Künstler nach Basel gebracht und Gebühren müssen bezahlt werden.

 

Wir freuen uns über einen wachsenden IAF-Freundeskreis!

IAF18_Gradient_1920x12802.png

Hands-On
für motivierte Privatpersonen:

Während des Festivals sind wir über helfende Hände besonders froh. Sei es beim Aufbau oder Abbau einer Ausstellung, sei es über Transportfahrten oder beim Empfang von Gästen. Bei jeder Veranstaltung und auch im Hintergrund sind über motivierte zusätzliche Helfer dankbar!

IAF18_Gradient_1920x12803.png

Hands-On
für engagierte Unternehmen:

Sie können sich im Rahmen von Corporate Volunteering ein Engagement vorstellen? Gerne stellen wir Ihnen unser Festival im Detail und persönlich vor. Wir freuen uns darauf Sie und Ihre Mitarbeiter kennen zu lernen und gemeinsam über Austauschmöglichkeiten nachzudenken. Ob Wissenstransfer, Beratungsleistungen oder Muskelkraft, es gibt zahlreiche Ebenen, auf denen wir uns begegnen können.

 

Hier kannst du dich bewerben

Name *
Name
Telefonnummer *
Telefonnummer
Bitte eine oder mehrere Boxen anklicken *