Festivalprogramm

Das IAF Basel bietet ein spartenübergreifendes Festivalprogramm. Kern des Festivals bilden Fotografieausstellungen im öffentlichen Raum, während die Ausgestaltung des weiteren Programms den unterschiedlichen Ausdrucksformen zeitgenössischer Kunst gewidmet ist und von Jahr zu Jahr variiert.

Ziel des IAF Basel ist es, möglichst alle Veranstaltungen im öffentlichen Raum und kostenfrei für das Publikum stattfinden zu lassen. So entsteht ein besonders niederschwelliger Zugang zu Kunst, der der gesamten Bevölkerung offen steht.

Hier geht es zum Programm vergangener Festival-Ausgaben.

Das Programm des IAF Basel 2018 wird im Sommer bekanntgegeben. 

IAF2017__DSC0898.jpg