Cart 0
 
 
IAF_Basel_2018_landing_back_v01.jpg

IAF Basel - Festival für zeitgenössische Kunst

Das IAF Basel ist ein spartenübergreifendes Festival für zeitgenössische Kunst, das dem afrikanischen Kontinent und dessen Diaspora gewidmet ist.

Das spartenübergreifende Kunstfestival IAF Basel findet jährlich in der Region Basel statt und bietet eine Plattform für zeitgenössische Kunst, die sich mit dem afrikanischen Kontinent oder dessen Diaspora auseinandersetzt. Die Veranstaltungen und Kunstinterventionen des IAF Basel finden vorwiegend im öffentlichen Raum statt und sind frei zugänglich. Fotografieausstellungen bilden den Kern des Festivals; das weitere Angebot ist unterschiedlichen Ausdrucksformen zeitgenössischer Kunst gewidmet. Mehr…

Werde Teil des IAF Basel 2018 und engagiere Dich als freiwillige HelferIN oder Freiwilliger helfer.
Wir freuen uns auf Dich!

Festivalprogramm

Das IAF Basel bietet ein spartenübergreifendes Festivalprogramm. Kern des Festivals bilden Fotografieausstellungen im öffentlichen Raum, während die Ausgestaltung des weiteren Programms den unterschiedlichen Ausdrucksformen zeitgenössischer Kunst gewidmet ist und von Jahr zu Jahr variiert.

Ziel des IAF Basel ist es, möglichst alle Veranstaltungen im öffentlichen Raum und kostenfrei für das Publikum stattfinden zu lassen. So entsteht ein besonders niederschwelliger Zugang zu Kunst, der der gesamten Bevölkerung offen steht.

Hier geht es zum Programm vergangener Festival-Ausgaben.


IMG_9376.png
 

Unterstützen

Wir freuen uns über einenstetig wachsenden IAF-Freundeskreis! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich beim IAF zu engagieren, z.B. mit einer Sachspende, mit einem persönlichem Einsatz oder mit einer einer Geldspende. Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag von motivierten Privatpersonen oder engagierten Unternehmen!

 
 

Das IAF als Privatperson unterstützen

Sachspende Möglicherweise hast du ein Zimmer für einen Gast, das du uns während des Festivals zur Verfügung stellen magst oder ein Auto für Materialtransporte, das wir nutzen dürfen oder sechs Kisten Rotwein, die wir unseren Gästen bei der Vernissage zur Verkostung reichen können – den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen us über jeden Vorschlag!

Spende Natürlich freuen wir uns auch über jeden finanziellen Beitrag, den wir für die Umsetzung des Festivals erhalten. Auch hier sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns über jeden Betrag!

Freund Du spendest einen einmaligen Betrag an die CAP Association zur Umsetzung deren Projekte inklusive des IAF.

Pate Du spendest einmal jährlich einen festen Betrag an die CAP Association zur Umsetzung deren Projekte inklusive des IAF. This block contains embedded scripts. Embedded scripts are disabled while you're logged in and editing your site. 

Patron Du wirst CAP Patron und spendest jährlich mindestens CHF 5’000 für die Umsetzung der Projekte der CAP Association inklusive des IAF.

 

Das IAF als Unternehmen unterstützen

Sponsoring Dein Unternehmen wollte schon immer eine Liaison mit der Kunstwelt eingehen oder steht in Verbindung mit dem afrikanischen Kontinent? Wir freuen uns hier die gegenseitigen Interessen und Möglichkeiten auszuloten, damit dein Unternehmen während des IAF deinen und unseren Vorstellungen entsprechend repräsentiert wird.

Spende Wir freuen uns auch, wenn du dich mit deinem Unternehmen für eine Spende begeistern kannst. Der Trägerverein des Festivals, die CAP Association, ist ein gemeinnütziger Verein, weshalb deine Spende auch steuerlich geltend gemacht werden kann.

Freund Mein Unternehmen spendet einen einmaligen Betrag an die CAP Association zur Umsetzung deren Projekte inklusive des IAF.

Pate Mein Unternehmen spendet einmal jährlich einen festen Betrag an die CAP Association zur Umsetzung deren Projekte inklusive des IAF.

Patron Mein Unternehmen wird CAP Patron und spendet jährlich mindestens CHF 5’000 für die Umsetzung der Projekte der CAP Association inklusive des IAF.

Netzwerken

 

Du möchtest über die IAF-Veranstaltungen auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter. Wir sind auch in den sozialen Medien vertreten und möchten mit unserem Publikum in  Kontakt bleiben. Unterstütze uns indem du uns ein Gefällt mir auf Facebook schenkst oder bei Twitter folgst, unsere Veranstaltungen teilst oder uns auf Instagram folgst. Wir freuen uns über auch über Kommentare und Feedback, denn sharing ist ja bekanntlich caring :-) Danke!

 
 

Abonniere unseren Newsletter

 
 

Folge uns auf
Twitter

 
 

Hier gehts zum IAF Instagram Feed